Artikel mit dem Tag "Alltag"



Nach Aufmerksamkeit heischen
Alltag mit Hund · 22. März 2021
Jede Aufmerksamkeit – ob bewusst oder unbewusst – kann das Verhalten verstärken è das gilt auch für den Einsatz von Strafe, da die Aufmerksamkeit für den Hund einen Erfolg bringt. Der Hund wird das aufmerksamkeitsheischende Verhalten immer öfter zeigen!

Stöckchen, Bälle & Co
Alltag mit Hund · 08. März 2021
Aus Hundesicht handelt es sich bei den Wurfobjekten um eine Art von Beute. Beute ist von Natur aus wertvoll. Bei Wurfspielen haben wir also eine wichtige Ressource gepaart mit einem hohen Erregungslevel. Viele Hunde sind dabei zusätzlich so fokussiert auf ihre fliegende Beute, dass sie ihre Umwelt kaum mehr wahrnehmen.

Hundetraining online – Fluch oder Segen?
Erziehung und Training · 13. Februar 2021
Erzählt man Menschen, dass man auch Online-Hundetraining anbietet, reicht die Reaktion von völliger Verständnislosigkeit über Mitleid bis hin zur Begeisterung. Auch auf Beratungsseite selbst findet man unterschiedlichste Meinungen. Für die einen ist Online-Hundetraining die Reinkarnation des Bösen und so darf man auf gar keinen Fall einen Hund coachen, den man noch nie live gesehen. Für andere ist diese Art des Trainings die neue Berufung ...

Erziehung und Training · 20. Juli 2020
Das Zusammenspiel von Züchtern und Trainern ist wichtig für die Entwicklung des Welpen.

Alltag mit Hund · 15. Mai 2020
Immer mehr Menschen teilen ihr Leben mit einem Hund und möchten diesen auch gerne in ihrem Berufsalltag einbinden. Und die Wissenschaft gibt ihnen recht! Studien belegen, dass vierbeinige Kollegen sich positiv auf das Arbeitsklima, die Leistung und auch die Gesundheit auswirkt. Davon profitieren Unternehmen und MitarbeiterInnen gleichermaßen. Erschienen in der Kolumne der Hundezeitung. Link zum Artikel

TV-Training · 24. November 2019
Offener Brief der VÖHT an oe24.tv

Ein Hundeleben · 06. März 2019
Neben den schon im ersten Teil erwähnten Einschränkungen der Sinnesleistungen und möglichen Arthrosen, können alte Hunde auch inkontinent werden. Sollte die Hundebesitzerin Anzeichen dafür erkennen, muss dies natürlich medizinisch abgeklärt werden, da es verschiedene Ursachen dafür geben kann.

Ein Hundeleben · 27. Februar 2019
Der Alltag mit einem alten Hund braucht oftmals viele Routinen und Rituale – da sich Hunde im Alter mit Veränderungen in ihrem Leben schwerer tun können, kann die Hundebesitzerin das Zusammenleben durch Gleichbleibendes erleichtern. Zusätzlich können verschiedene Hilfsmittel das Zusammenleben angenehmer gestalten.

Ein Hundeleben · 12. Dezember 2018
Plötzlich ist der Welpe erwachsen, strotzt vor Kraft und Energie und jeder Spaziergang wird zum Spießrutenlauf? Der Tierschutzhund hat seine Beschreibung im Internet leider nicht gelesen und ist „verhaltensoriginell“? WAS NUN?

Ein Hundeleben · 05. Dezember 2018
Während Hunde früher für bestimmte Aufgaben gezüchtet und eingesetzt wurden, sind die meisten Hunde heutzutage de facto arbeitslos, was gar nicht so selten zur Entstehung unerwünschter Verhaltensweisen beiträgt. Daher ist es ganz klar von Vorteil, wenn wir unsere Hunde ihren Fähigkeiten entsprechend auslasten.

Mehr anzeigen