Veranstaltungen

Trainerinnenseminar: Silvester- und gewitterangst

Wann?              20. Jänner 2019

 

Wo?                   TAT Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung

1220 Wien, Silenegasse 2-6 /Ecke Violaweg 1

 

Referentin:     Lara-Maria Nestyak, BA - SEITE AN SEITE

 

Inhalt:

- Angst: Definitionen, biologische und lerntheoretische Grundlagen

- Mythen und ihre Richtigstellung

- Anamnese, Prognose und Trainingsplanerstellung inkl. Management

- Trainingsbausteine und ihre biologischen und lerntheoretischen Grundlagen

- Lösungsorientiertes Vorgehen in der Praxis: der Umgang mit KundInnen

- Besprechung von Fallbeispielen

 

Kosten: € 105.- / € 90.- Frühbucherpreis bis 31.12.2018

 

Anerkannte Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

 

Weitere Infos: www.seiteanseite.at/seminare/silvester-und-gewitterangst-trainerinnenseminar/

Direkt zur Anmeldung: www.seiteanseite.at/anmeldeformular/ 

Sachkundenachweis für Salzburger HundehalterInnen

Wann?            22. Jänner, 26. März, 14. Mai 2019 , jeweils 19.00 Uhr

 

Wo?                 Kleintierpraxis Wals, Zellerstraße 6, 5071Wals-Siezenheim

 

Referentin:    Karin Immler, Know Wau

 

Inhalt:

Machen Sie nicht irgendeinen Sachkundenachweis! Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Vortragenden, die das Leben mit Hunden wirklich kennen.

 

Ausbildungsinhalte gemäß § 21 Abs. 1 – S.LSG:

Sachkundenachweis lt. § 1 der oben angeführten Verordnung:

1. Wesen und Verhalten von Hunden,

2. Gesundheit, Ernährung und Impfungen von Hunden,

3. Hundesprache und daraus resultierende Missverständnisse,

4. Pflege, Bewegung und Zeitaufwand für Hunde,

5. altersspezifische Bedürfnisse von Hunden,

6. Versorgungsmöglichkeiten für Hunde bei Urlaub, Reise oder Krankheit,

7. auf Hundehaltung bezogene Aspekte des Tierschutzrechts mit den Schwerpunkten Unterbringung, Qualzuchtmerkmale, verbotene Dressurmittel und Tierquälerei,

8. auf Hundehaltung bezogene Aspekte des Salzburger Landessicherheitsgesetzes mit den Schwerpunkten Versicherungsschutz, Leinen- und Maulkorbpflicht sowie gefährliche Hunde,

9. Anschaffung, Grundausstattung und Kosten von Hunden.

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/sachkundenachweis/

Stress lass nach - Hilfe für das Leben mit dem Hibbelhund

Wann?              19. Februar 2019 um 19 Uhr

 

Wo?                   5020 Salzburg

 

Referentin:     Karin Immler, Know Wau

 

Anerkannte Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/hundeschule/#vortrag

Hundesprache - Versteh' einer diesen Hund

Wann?              26. Februar 2019 um 19 Uhr

 

Wo?                   5020 Salzburg

 

Referentin:     Karin Immler, Know Wau

 

Anerkannte Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/hundeschule/#vortrag

Keine Angst vom Hundedoktor - Tierarzt- und Handlingtraining

Wann?              5. März 2019 um 19 Uhr

 

Wo?                   5020 Salzburg

 

Referentin:     Karin Immler, Know Wau

 

Anerkannte Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/hundeschule/#vortrag

Schnulleralarm - So klappt's mit Baby und Hund

Wann?              12. März 2019 um 19 Uhr

 

Wo?                   5020 Salzburg

 

Referentin:     Karin Immler, Know Wau

 

Anerkannte Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/hundeschule/#vortrag

Keine Angst vor Gift! Anti-Giftköder-Workshop

Wann?              6. und 27. April 2019, jeweils von 10-12 Uhr

 

Wo?                   5020 Salzburg

 

Referentin:     Karin Immler, Know Wau

 

Inhalt:

Ständige Meldungen über Giftköder erschrecken jeden Hundemenschen. Damit der tägliche Spaziergang nicht zur Nervenprobe wird, kann auch Ihr Hund lernen, nicht alles in Windeseile zu schlucken, was nur halbwegs nach Fressbarem riecht. Der Albtraum jedes Hundebesitzers ist, dass der Hund einen Giftköder findet und nicht davon abzuhalten ist, ihn zu fressen. Solchen Situationen muss man als verantwortungsvoller Hundehalter nicht hilflos ausgeliefert sein. Mittels positiver Bestärkung lernt ihr Hund Tauschen, Fallenlassen und vor allem auch - gar nicht erst ins Maul zu nehmen. Freudig - freundlich - erfolgreich!

 

In 2 x 2 Stunden beschäftigen wir uns sowohl theoretisch als auch in der Praxis mit Impulskontrolle und machen viele praktische Übungen. Ziel dieses Workshops ist es, die Kooperationsbereitschaft und Impulskontrolle des Hundes in Gegenwart von Fressbarem zu erhöhen und den Hund dadurch im entscheidenden Moment von der Aufnahme des Köders abhalten bzw. ihm diesen abnehmen zu können.

 

Kosten: € 95 je Team

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/hundeschule/#vortrag

Stress lass nach, Seminar für Hibbelhunde und ihre Menschen

Wann?              15. und 16. Juni 2019

 

Wo?                   5020 Salzburg

 

Referentin:     Karin Immler, Know Wau

 

Inhalt:

Die Ursache für viele Verhaltensprobleme beim Hund ist ein zu hoher Stresspegel. Immer mehr Hunde haben damit ein Problem. Und ihre Menschen natürlich mit ihnen. Spätestens wenn Sie einen verhaltensauffälligen Hund in Ihrer Familie haben, wird dieses Seminar Sie sicher interessieren.

  • Stress: Ursachen, Auswirkungen und vieles mehr
  • Hilfreiches für den Alltag für Mensch und Hibbelhund
  • Praktische Übungen und Verhaltenstraining
  • Alternatives zur Begleitung bei Stressthemen

 Themenbereiche: Psychologie – Neurologie – Körpersprache – Kommunikation

Für ein entspanntes Miteinander von Mensch & Hund
 
In diesem Seminar werden wir uns dem Thema Stress sowohl von der Menschen- als auch von der Hundeseite nähern. Uns mit Ursachen, Erscheinungsbildern und auch möglichen Entspannungstrainings befassen. Das einzigartige Konzept entspringt der Zusammenarbeit der Fachfrauen Karin Immler und Franziska Müller. Ihre langjährige Erfahrung bringen sie sowohl aus den Bereichen der Human-, als auch der Hundepsychologie und –therapie mit.

 

Kosten: € 220,00 mit Hund, € 180,00 ohne Hund - inkl. Unterlagen, Snacks, Kaffee und Getränke

 

Dieses Seminar wird vom Messerli Institut der vet.med. Uni Wien und dem IBH - Internationaler Berufsverband für Hundetrainer als Fortbildung anerkannt.

 

Weitere Infos & Anmeldung: www.knowwau.com/hundeschule/#vortrag