Nicole Lachmair

Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin

Kynologische Sachverständige für Therapiebegleithunde Vetmed Uni Vienna



Kontakt

E-Mail: lachmair.therapiehund@a1.net

 

Webseite: www.therapiehunde-oö.at

Facebook: Therapiehunde OÖ 

 

 



Trainingsgelände: 

4030 Linz-Pichling (Solarcity), Weikerlseestraße 73-75


Mitgliedschaften:

Trainieren statt dominieren, VÖHT


Mein Angebot

Bildquelle: © Nicole Lachmair
Bildquelle: © Nicole Lachmair
  • Einzeltrainings
  • Beratungsgespräche für (angehende) HundehalterInnen
  • Trainingsspaziergänge
  • Social Walks
  • Therapiebegleithundeausbildung in Linz gemeinsam mit meiner Freundin Mag. Brigitte Girard
  • Vorträge und Seminare
  • Longieren
  • Clickertraining
  • Dummytraining
  • Mantrailing

Für meine Arbeit mit Hunden ist mir wichtig:

Ich möchte Situationen schaffen, in denen Hunde erwünschtes Verhalten zeigen können, um dies verstärken zu können. Nach den Trainings bekommen die Halter schriftliche Informationen, um in Ruhe besprochene Dinge nachlesen oder nachsehen zu können. Das Wissen der Halter zu erweitern, ist mir sehr wichtig.

 

Mein erster Hund:

Meine erste Hündin, ein Cocker Spaniel, zog bei meinen Eltern ein als ich 3 Jahre alt war. Seit dieser Zeit durfte ich bis auf ein Jahr durchgehend mit Hunden zusammenleben.

 

Meine gegenwärtigen Hunde:

Bis 2018 lebte ich mit fünf Hündinnen zusammen. Meine älteste Golden Retriever Hündin, Stella, ist im März 2018 leider verstorben. Aktuell lebe ich mit vier Hündinnen zusammen, zwei Golden Retriever, Pepper und Lucy, ein Labrador Retriever, Moon, und ein Beardes Collie, Happy. Auch ein Kater gehört zur Familie und bereichert unsere Gruppe.

 

Weitere Lieblingstiere:

Ich liebe alle Tiere, meine größte Liebe gilt aber eindeutig Hunden.

 

Warum ich gerne mit Hunden und Menschen arbeite:

Ich arbeite gerne mit Menschen und Hunden, weil es schön ist zu sehen, welch innige Beziehung aus Mensch-Hund Teams werden kann. Auch die tiergestützte Arbeit nimmt einen wichtigen Bereich meiner Arbeit ein. Menschen mit meinen Hunden Unterstützung zu bieten, die sie brauchen, bereichert unser aller Leben.

 

Dieses Projekt liegt mir besonders am Herzen:

  • Einmal im Jahr findet in Linz ein von uns und zwei ganz lieben TrainerkollegInnen Karo Mayer und Petra Schraml organisiertes Symposium statt. Moderes Hundetraining allgemein zu etablieren und Aufklärung zu leisten, ist mir sehr wichtig.
  • Ich freue mich sehr, bei der VÖHT dabeizusein. Austausch mit Gleichgesinnten ist sehr wertvoll.