Der gesunde Hund


Artikelübersicht

Die gesunden Gene

 

Wir als verantwortungsvolle und hundeliebende Menschen wollen nur das Beste für unsere Vierbeiner. Dazu gehören unter anderem ein optimales Wohlbefinden und ein guter Gesundheitszustand, also ein rund um glückliches Hundeleben.

  

weiterlesen...


Die pränatale Phase – vor der Geburt

 

Der Deckakt und die Befruchtung – ob von Menschenhand zusammengeführt oder selbstgewählt – haben stattgefunden. Neues Leben beginnt! Ab diesem Zeitpunkt gibt es viele Faktoren, die auf das kleine embryonale Wesen im Uterus der Hündin Einfluss nehmen.

 

weiterlesen...


Geburt und Entwicklung

 

Es kann gar nicht oft genug betont werden, dass sich Stress beim Muttertier vor und während der Geburt nachteilig auf die spätere Entwicklung und den Gesundheitszustand der Welpen auswirken kann und welch Verantwortung Züchter von Hunden haben. Belastend können schon für uns Menschen harmlos erscheinende Nebengeräusche wie etwa ein Gewitter während der Geburt, aber selbstverständlich auch Stress des Geburtsablaufes selbst (Wehenschwäche, Kaiserschnitt und ähnliches) sein.

 

weiterlesen...


Der gesunde Hund durch optimale Bewegung

 

In den ersten drei Teilen dieser Textreihe wurde betont, wie wichtig gesunde Elterntiere für fitte Nachkommen sind, und wie sich Einflüsse in den Frühphasen auf die Entwicklung und Gesundheit von Hunden auswirken können. 

 

Wie kann man nun als Hundebesitzer positiv die Gesundheit des Vierbeiners beeinflussen? Wie kann man sie fördern, selbst wenn der Start ins Hundeleben nicht so optimal gelaufen ist?

 

weiterlesen...


Der gesunde Hund durch gesunde Ernährung

 

Gesunde Ernährung liegt voll im Trend – nicht nur bei uns Menschen, sondern auch für unsere vierbeinigen Begleiter. 

Viele Hundebesitzer sind auf der Suche nach der optimalen Hundefütterung, sind teilweise ratlos und verwirrt, aufgrund der Angebotsflut in den Regalen. Zusätzlich überfordernd sind die zahlreichen Mythen und Glaubensrichtungen, die sich in den letzten Jahren in der Hundewelt manifestiert haben. Anhänger der BARF-Fütterung, Verfechter der getreidefreien Fütterung oder Liebhaber von kaltgepressten Futtermitteln – um hier nur einige zu nennen - schwören regelrecht auf ihre Anschauungen.

 

weiterlesen...


Zur Autorin

Dr. Carina Kriegl - tierisch gsund

 

Die Grundlage Carinas Arbeit ist, es KÖRPER-GEIST-SEELE als Ganzes zu betrachten. Nach Beendigung des Studiums der Veterinärmedizin in Wien, folgten weitere Ausbildungen, u. a. die Ausbildungen zur Veterinärchiropraktikerin bei der IAVC oder zur Hundetrainierin und Verhaltensberaterin im ersten internationalen Lehrgang des HUNDE-FORUM (Referenten wie Turid Ruugas, Sheila Harper, Ann lill Kvam etc.) 

 

Durch die Symbiose tierärztlicher Tätigkeit und Hundetraining wurde Carinas spezieller ganzheitlicher Ansatz mit den Schwerpunkten Bewegungsapparat, Ernährung und Hormone geprägt. Wichtiger denn je, da in nahezu 80% der Fälle, Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten auch gesundheitliche Probleme haben.

 

Neben der ganzheitlich orientierten Tierarztpraxis ist Carina behördlich beauftragte Hundeführscheinprüferin in Wien. Carina hält seit vielen Jahren Workshops und Seminare für Hundefachleute und interessierte Hundehalter und fungiert als Referentin bei Hundetrainerlehrgängen.

 

Weitere Infos & Kontakt zu Carina:

Dr. Carina Kriegl

www.tierisch-gsund.at

Facebook: Tierisch gsund

c.kriegl@tierisch-gsund.at