Der erwachsene Hund


Artikelübersicht

Ein erwachsener Hund zieht ein

Planung – Vorfreude – große Aufregung! Heute zieht ENDLICH ein neues Familienmitglied ein – ein erwachsener Hund soll der mit Spannung erwartete künftige Begleiter sein! Nach dem Kennenlernen und mehrmaligem Besuchen darf er endlich mit ins neue Zuhause!

 

weiterlesen...


Mein Hund ist doch schon erwachsen – kann der überhaupt noch lernen?

Mit diesem Satz hat schon so manches Training in meiner

Hundeschule begonnen …

Die Antwort ist ganz klar: „Ja, kann er!“ Denn lebenslanges

Lernen ist eine Grundvoraussetzung, dass Mensch und Tier sich ständig wechselnden Umweltbedingungen anpassen können. Aber welche Möglichkeiten hat man überhaupt,

seinem Hund ein bestimmtes Verhalten beizubringen?

 

weiterlesen...


Warum, mit wem und wie spielen erwachsene Hunde eigentlich?

Spielen ist wichtig für die normale Entwicklung und für das

Wohlergehen von Hunden. Sie lernen und üben im Spiel primär motorische Muster aus dem Jagd-, Angriffs- und Werbeverhalten. Der soziale Nutzen des Spiels liegt außerdem nicht nur darin selbst mitzuspielen, sondern Hunde lernen auch, wenn sie beim Spiel zwischen anderen Hunden zusehen. Hunde spielen übrigens auch noch, wenn sie bereits erwachsen sind.

 

weiterlesen...


Anspruchsvolle Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem erwachsenen Hund

Während Hunde früher für bestimmte Aufgaben gezüchtet und eingesetzt wurden, sind die meisten Hunde heutzutage de facto arbeitslos, was gar nicht so selten zur Entstehung unerwünschter Verhaltensweisen beiträgt. Daher ist es ganz klar von Vorteil, wenn wir unsere Hunde ihren Fähigkeiten

entsprechend auslasten.

 

weiterlesen...


Wenn’s nicht rund läuft … - vom Umgang mit unerwünschten Verhaltensweisen

Plötzlich ist der Welpe erwachsen, strotzt vor Kraft und Energie und jeder Spaziergang wird zum Spießrutenlauf? Der Tierschutzhund hat seine Beschreibung im Internet leider nicht gelesen und ist „verhaltensoriginell“? WAS NUN?

 

weiterlesen...


Zur Autorin

Dr. Michaela Artwohl - ARTgerecht-WOHLerzogen

 

Michaela betreibt ihre Hundeschule ARTgerecht-WOHLerzogen im niederösterreichischen Weinort Sooß. Neben einem eingezäunten Freigelände steht auch eine (beheizte) Trainingshalle zur Verfügung.

 

Ein respektvoller Umgang mit Menschen und Tieren, eine hervorragende Beobachtungsgabe und gut geplantes, effizientes Training erachtet Michaela Artwohl als wichtigste Eckpfeiler ihrer Berufung.

 

Michaelas übergeordnete Ziele sind, den Menschen das feine Vokabular ihrer Hunde zu vermitteln und den ausgebildeten Tieren zusätzliche Ausdrucksmöglichkeiten bis hin zu Willensäußerungen zu ermöglichen. Neben Grunderziehung und der Behebung von unerwünschten Verhaltensweisen, ist Michaelas Passion die geistige Auslastung der Hunde durch Nasenarbeit und anspruchsvolle Denkaufgaben. Als ehemalige Diabetes-Forscherin und Tochter eines Diabetikers ist ihr zudem die Ausbildung von Diabetikerwarnhunden ein besonderes Anliegen.

 

Weitere Infos & Kontakt zu Michaela:

Dr. Michaela Artwohl

www.artgerecht-wohlerzogen.dog

Facebook: artgerechtwohlerzogen

Youtube: Michaela Artwohl

tiertraining@artgerecht-wohlerzogen.dog